JILLA-Marke-Header_1700x306

JILLA repräsentiert:

 

• detailreiche, qualitativ hochwertige Handarbeit

• Kleidungsstücke mit persönlichen Handzeichnungen

• Schmuck & Accessoires aus handgefertigten Scherenschnitten

• Fokus auf Bio-Qualität und GOTS-zertifizierte Ware

• Ethisch fair & ohne Tierleid erzeugte Stoffe & Materialien

• Verwendung von innovativen Materialien wie Lederimitat, veganes Leder, Tyvek©

• Herstellung der JILLA-Produkte in Hamburg, Deutschland

• Viel Freude, Akribie und Passion bei der Anfertigung aller Produkte!

 


Entstehung:

Der Kopf hinter JILLA ist Julia Fremder. Die studierte Designerin und Illustratorin lernte & arbeitete unter anderem in New York und Australien. Sie hegte früh den Wunsch, ihre Zeichnungen mit Textilien zu verbinden. Die Idee, die eigenen Bildwelten durch Kleidungsstücke auf der Haut tragen zu können, faszinierte sie. Sie drang in den Bereich Haute Cotoure vor und entwickelte ihre eigene Kollektion. Diese Kollektion umfasst neben den Kleidungsstücken auch Accessoires und Schmuckstücke. Mit JILLA wurde ein kleines & feines Couture-Label geschaffen, das sich über extravagante Accessoires und Kleidungsstücke definiert, die mit filigranen, handgefertigten Zeichnungen versehen sind. Die Zeichnungen bilden mit ihren zarten Linien und floralen Motiven ein wirkungsvolles, grafisches Ensemble, das hochwertige Materialien wie Seide ziert. JILLA ist zudem ein ethisches Label, das auf eine nachhaltige Produktion Wert legt, die Menschen und Tiere achtet.

 

Über die Marke:

Jedes einzelne Produkt wird von JILLA in aufwendiger und detailfreudiger Handarbeit erstellt. Die fantasievollen Zeichnungen werden mit einem speziellen Textilstift direkt auf die Kleidungsstücke und Accessoires aufgebracht. Die Accessoires und Schmuckstücke werden per Cutter in filigrane Scherenschnitte verwandelt. Jedes Produkt stellt demnach eine Originalarbeit und kleines Kunstwerk dar. JILLAs Passion ist die liebevolle Erstellung von Produkten, die einzigartig sind und die Trägerin wie ein Gemälde umhüllen und schmücken. JILLA ist zum einen feminin, edel, verspielt und sinnlich – zum anderen verkörpert es Einzigartigkeit und Individualität. Es ist der wundervolle Genuss ein handgefertigtes Original zu tragen.

 

Philosophie und Auswahl der Materialien:

JILLA ist es wichtig, seine Produkte tier- und menschenfreundlich zu produzieren. Demnach werden keine Echtlederwaren oder Pelze verwendet. Stattdessen setzt das Label auf natürliche Stoffe wie Kork oder innovative Materialien wie veganes Leder, Tyvek© oder Lederimitate aus dem Architektur- und Interior-Bereich, die sich für die filigrane Handarbeit eignen.

Bei den verwandten Textilien achtet JILLA darauf, dass es sich um BIO-Stoffe handelt und die Ware möglichst mit dem Global Organic Textile Standard (GOTS) zertifiziert ist. Bei den Seidenstoffen wird fast ausschließlich die sogenannte Peace-Silk (non-violent silk oder Ahimsa-Seide) verwendet, welche die Seidenraupen vor dem Aufbereiten der Seide schlüpfen und leben lässt. Diese Peace-Silk oder Ahimsa-Seide hat ihren Ursprung in Indien und folgt der Philosophie der Gewaltfreiheit und Achtsamkeit vor allem Leben. Aus diesem Grund ist Indien bis heute das wichtigste Herkunftsland für Peace Silk.

Neben den Seidenstoffen sind auch die Innenmaterialien (beispielsweise die Innenauslegung von Taschen) feinsinnig ausgewählt und bestehen ausschließlich aus Bio-Baumwolle.

 

Herkunft der Seidenstoffe:

Das Hauptherkunftsland der friedsamen Peace-Silk ist Indien. JILLA bezieht seine Seidenstoffe über den deutschen Lieferanten www.seidentraum.biz, dessen Inhaber die Standards der Seidenproduktion in regelmäßigen Abständen vor Ort kontrolliert. Weitere Infos finden Sie hier. Eine Ausnahme unter den Seidenstoffen bildet die Bio-Hanf-Seide aus dem „Seidentraum“-Angebot, da sie in China produziert wird. Die Herstellung erfolgt nach den IVN-Richtlinien.

 

Herstellung:

Jedes JILLA-Produkt wird auf Bestellung direkt für den Kunden angefertigt. Die Herstellung der Ware erfolgt komplett in Hamburg. Die Kleidungsstücke werden von einer Hamburger Schneiderin angefertigt und danach mit individuellen Zeichnungen versehen. Die Accessoires und Schmuckstücke entstehen ebenfalls handgearbeitet im JILLA-Studio. Die JILLA-Produkte zeichnen sich demnach als Güter aus, die ausschließlich unter hohen Standards in Deutschland produziert wurden.

 

Seidenzeichnung Vorzeichnungen Vorskizzen-Schmuck Erstellen-Scherenschnitt-Kollier Bearbeiten-Schmuck Gruenderin-JILLA-Luxury